Liebe Freunde und Fans von Musique in Aspik und alle, die es noch werden wollen,


Musique in Aspik Details Hesselbergtja, da ist sie nun offensichtlich, die zweite Corona-Welle!
Und damit werden wir uns - wohl oder übel - in eine vorgezogene Winterpause verabschieden müssen. Nicht aber, um Trübsal zu blasen, sondern um am warmen Ofen Lieder zu singen, neue Volksliedversionen auszutüfteln und weitere Konzerte an besonderen Orten für das kommende Jahr für euch zu planen. Immer in der Hoffnung, dass wir besseren Zeiten entgegensehen und dass Musizieren vor Publikum bald wieder unbeschwert möglich ist !!!

Aus diesem Grund findet auch unser Konzert am kommenden Samstag, den 24.10.2020 in der Remise am Lech in Füssen nicht statt!! Es muss leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden!!! Wir informieren euch aber, sobald ein neuer Termin in Sicht ist...

Auch wenn der Ausblick auf die kommenden Monate auftrittsmäßig eher trübe ist, blicken wir doch voller DANKBARKEIT zurück auf die Konzerte der letzten Wochen, die wir trotz allgemeiner schwieriger Auftrittslage und Hygienebedingungen an wirklich tollen Orten spielen konnten:

Da war z. B. unser Konzert im s´Elsa in Sibratsgfäll im Rahmen der Vorarlberger Picknick-Konzerte. Es goss zwar in Strömen - also nix mit Picknickdecke und -korb auf grüner Kuhweide. Stattdessen konnte das Publikum mit viel Abstand drinnen im gemütlichen s´Elsa unseren Liedern lauschen. Diese Konzertreihe hat übrigens jetzt in Bregenz den Innovationspreis des Vorarlberg Tourismus erhalten. Und wir waren mit dabei!! https://vorarlberg.orf.at/stories/3071399/

Musique in Aspik in Kloster Thierhaupten

Nicht zu vergessen unser Konzert mit Evi Heigl in dem altehrwürdigen Kapitelsaal im Kloster Thierhaupten. Das war toll!!! Die Akustik war unglaublich, und wir hatten das Gefühl, dass unseren Liedern nicht nur das weit auseinander und paarweise sitzende Publikum lauschte, sondern auch die Äbte auf den Gemälden, die an den hohen Wänden hingen... Ein wirklich magischer Ort!

Musique in Aspik bei Paks am HesselbergCoronamäßig hat dann das gestrige Konzert im Rahmen der Jahrestagung von PAKS (Päd. Arbeitskreis Schultheater) auf dem Hesselberg den Vogel abgeschossen: Aufgrund des bayrischen Beherbungsverbots schrumpfte unser Publikum auf 13 (!!) Personen, weil viele der ursprünglichen Teilnehmer wie wir aus Hotspot-Städten kamen und deshalb nicht übernachten durften. Das Verbot wurde dann allerdings am nächsten Tag aufgehoben. Ironie des Schicksals!
Es war trotzdem ein wunderbares Konzert in luftigem Saal mit intensiv zuhörendem Publikum, das zum Teil vorbereitete Texte zwischen unseren Liedern vortrug. Ein wirklich schöner Abend mit viel Poesie auf dem Hesselberg! https://www.paks-bayern.de/ (runterscrollen)

Und hier doch noch ein vorsichtiger AUSBLICK auf 2021:
Neben weiteren geplanten Konzerten in Wasserburg, Augsburg und anderen schönen Städten sind wir nächstes Jahr mit Evi Heigl und zwei Auftritten als Straßenmusiker beim größten Folkfestival Europas in Rudolstadt in Thüringen mit dabei. Es wurde von diesem Jahr auf nächstes Jahr verschoben und findet jetzt vom 01.-04.07.2021 statt! Länderschwerpunkt ist wieder "Deutschland", da passen wir mit unseren deutschen Volksliedern natürlich super ins Programm! Das wird spannend!!! Unsere genauen Auftrittszeiten am Freitag und Samstag geben wir hier noch rechtzeitig bekannt.
Wer also Lust auf ein tolles Festival mit viel guter Musik und buntem Treiben hat - sollte es wieder möglich sein - dem sei das Rudolstadt-Festival 2021 wärmstens zu empfehlen!!
Der Kartenvorverkauf beginnt am 12. Dezember. Schnell Tickets sichern, die gehen weg wie die warmen Semmeln...
https://rudolstadt-festival.de/startseite.html

Übrigens - unsere CD könnt ihr hier vorhören: www.musique-in-aspik.de/cd
Und für 15,00 Euro plus Versandkosten bestellen könnt ihr sie hier: info@musique-in-aspik.de
Kleiner Tipp: Weihnachten ist nicht mehr weit ;-)...


Herzliche Grüße in Aspik und - bitte gesund bleiben!!

Petra & Markus



Musique in AspikMUSIQUE in ASPIK - Alte Lieder & Poesie
... das sind bekannte und unbekannte deutsche Volkslieder vom Mittelalter bis heute, verfeinert mit Klängen aus fernen Ländern und einem kräftigen Hauch Sehnsucht - frisch abgestaubt, überraschend neu interpretiert und mit Augenzwinkern serviert von
Petra Küfner: Gesang, Flöten, Ukulele... und
Markus Wangler: Gitarre, Akkordeon, Cajon, Loopbox...
... bisweilen begleitet von Evi Heigl an der Geige.
Kurz - ein äußerst unterhaltsamer, musikalisch-poetischer und zugleich berührender Abend mit viel Nahrung für Auge, Ohr und Seele!
www.musique-in-aspik.de
https://www.facebook.com/musiqueinaspik


Weitere Musique-in-Aspik-Termine im Überblick:

Sa. 24.10.2020
ENTFÄLLT!!


Konzert in der Remise im Rahmen der Alpenrandschauplätze
Floßergasse 17, Füssen am Lech

...wird wegen CORONA
verschoben!!!


Neuer Termin wird bekanntgegeben...
Fr. 02.+ Sa. 03.07.2021
(voraussichtlich)
Straßenkonzerte mit Evi Heigl beim Rudolstadt-Festival 2021
Rudolstadt, Thüringen
Tickets für das Festival:
ab 12. Dezember 2020
www.rudolstadt-festival.de
Weitere Infos folgen...
  Weitere Konzerte an besonderen Orten sind in Planung...  


Aktuelle Infos gibt es auch bei Facebook und unter www.musique-in-aspik.de

PS: Wer diesen speziellen Musique-in-Aspik-Newsletter mit Konzertankündigungen in eigener Sache nicht mehr erhalten möchte, klicke bitte hier.